Wie lassen sich Bedrohungserleben und Vorurteile reduzieren?

Warum haben Menschen scheinbar weniger Mitleid mit Geflüchteten als mit manch anderen Katastrophenopfern?

Dr. Lena Frischlich
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Schlagwörter Inhalt: Kommunikation, Medien, Empathie, Mitgefühl, Entmenschlichung
Schlagwörter Zielgruppe: Medien, Politik, Zivilgesellschaft

Im Juli 2018 machte das Schicksal von zwölf thailändischen Jungen, die nach einem Wanderunfall in einer dramatischen Rettungsaktion aus einer Höhle gerettet wurden, hunderte von Schlagzeilen. Zur gleichen Zeit ertrank im Mittelmeer jede siebte flüchtende Person bei der Reise. Alleine in den drei Tagen zwischen dem Hier weiterlesen...

Abstrakt oder konkret: Wie lassen sich Vorurteile durch eine geeignete Wortwahl reduzieren?

Kevin Winter
Leibniz-Institut für Wissensmedien, Tübingen
Schlagwörter Inhalt: Sprache, Stereotype, Vorurteile
Schlagwörter Zielgruppe: Politik, Medien, alle Bürger*innen

Eine erfolgreiche Integration von Geflüchteten setzt voraus, dass die einheimische Bevölkerung ihnen unvoreingenommen gegenübertritt. Bei vielen Einheimischen ist das Bild von Geflüchteten aber geprägt von Vorurteilen und nicht von tatsächlichem Wissen. Dieser Beitrag befasst sich damit, wie Vorurteile gegenüber Mitgliedern anderer Gruppen (z. B. Geflüchteten) durch unseren Hier weiterlesen...

„Die sind doch alle gleich!“ – Warum geflüchtete Menschen oft als homogene Gruppe betrachtet werden und welche Maßnahmen zu einer individuelleren Wahrnehmung beitragen können

Karolina Fetz
Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM), Humboldt-Universität zu Berlin
Keywords Inhalt: Fremdgruppenhomogenität, wahrgenommene Heterogenität, Stereotype, Vorurteile, Diskriminierung
Keywords Zielgruppen: Ehrenamtler*­in­nen, Sozialarbeiter*innen, Verwaltung, Bildungs­ein­rich­tun­gen, Politik, Medien

Menschen unterscheiden zwischen Eigengruppen, denen sie selbst angehören, und Fremdgruppen, denen sie nicht angehören. Psycholog*innen haben herausgefunden, dass Fremdgruppenmitglieder oft als einander ähnlicher (homogener) wahrgenommen werden als Eigengruppenmitglieder. Dadurch verstärken sich Vorurteile gegenüber Mitgliedern einer Hier weiterlesen...

Zugehörigkeit als Schutz vor Radikalisierung?

Dr. Marieke van Egmond und Julia Hegmans
FernUniversität in Hagen
Keywords Inhalt: Zugehörigkeit, Integration, Radikalisierung
Keywords Zielgruppe: Politik, Ehrenamtler*innen, gemeinnützige Organisationen

Für Menschen ist es wichtig, sich zugehörig zu fühlen. Migration kann zu einem Mangel an Zugehörigkeitsgefühl führen, was mit Unsicherheit und Gefühlen von Sinnlosigkeit einhergehen kann. Die Anbindung in extremistische Gruppen kann diese Lücken füllen. Deshalb brauchen wir Menschen und Maßnahmen, die dabei Hier weiterlesen...

Konflikte über unterschiedliche Interessen und Werte lösen

Prof. Dr. Carolin Schuster
Leuphana Universität Lüneburg
Keywords Inhalt: Konfliktlösung, Verhandlung, Kompromisse finden
Keywords Zielgruppe: alle psycho-sozialen Unterstützer*innen, gemeinnützige
Organisationen, Schulen, Bildungseinrichtungen

Wenn geflüchtete Menschen oder Migrant*innen in ein neues Land kommen, können an verschiedenen Stellen Konflikte entstehen. Manchmal kann es dabei nicht nur um die Verteilung von Ressourcen, sondern auch um unterschiedliche Wertvorstellungen gehen. Anhand eines anschaulichen Beispiels zeigt dieser Beitrag wissenschaftlich fundierte Hier weiterlesen...

Kontakt zwischen Geflüchteten und Einheimischen – wie kann man für die Entspannung von Beziehungen zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen sorgen?

Patrick Kotzur
Universität Marburg
Keywords Inhalt: Stereotyp, Vorurteil, Kontakt
Keywords Zielgruppe: Mitarbeiter in Flüchtlingsunterkünften, Ehrenamtliche, Lehrer, Mitarbeiter in städtischen Einrichtungen (alle, die direkt mit Flüchtlingen in Kontakt kommen)

Es ist wissenschaftlich gut belegt, dass Kontakt zwischen Menschen aus unterschiedlichen Gruppen die Beziehung zwischen diesen  Gruppen verbessern kann. Dieser Beitrag zeigt auf, welche Rahmenbedingungen dazu beitragen, dass diese Begegnungen positive Effekte für die Gruppenbeziehung haben. Hier weiterlesen...

(Wie) kann ich vermeiden, dass ich geflüchtete Menschen stereotypisiere oder sie vorurteilsbehaftet einschätze?

Dr. Jenny Roth
Universität Würzburg
Keywords Inhalt: Stereotyp, Vorurteil, Einschätzung
Keywords Zielgruppe: Mitarbeiter in Flüchtlingsunterkünften, Ehrenamtliche, Lehrer, Mitarbeiter in städtischen Einrichtungen (alle, die direkt mit Flüchtlingen in Kontakt kommen)

Bei ihrer Arbeit müssen Ehrenamtliche wie Hauptamtliche geflüchtete Personen richtig einschätzen, um ihnen zum Beispiel die Angebote bereit zu stellen, die sie benötigen. Dieser Beitrag bietet Ihnen Informationen darüber wie vorgefertigte Meinungen (Stereotype und Vorurteile) Hier weiterlesen...