Schlagwort-Archive: Bedrohungserleben

Die Bedeutung von Kriegs- und Fluchttrauma: Wie kann auf sozialer und kommunal-politischer Ebene die Dynamik von Trauma durchbrochen werden?

Dr. Pia Andreatta und Dr. Hermann Mitterhofer
Universität Innsbruck
Keywords Inhalt: kommunale Versorgung, Politik, Traumaversorgung
Keywords Zielgruppe: Entscheidungsträger*innen, Leitungen der Unterkünfte, Beschäftigte von Behörden/Verwaltungen, gemeinnützige Organisationen, Kommunal-, Landes- und Bundespolitik

Ziel des Beitrages ist das Aufzeigen positiver Einflussmöglichkeiten auf Kriegs- und Fluchttraumatisierung auf sozialer und politischer Ebene. Insbesondere Traumatisierungen durch Krieg und Flucht beinhalten stets eine politische Komponente und der soziale Umgang mit Trauma Hier weiterlesen...

Zivilcourage fördern – Praktische Anregungen für den Umgang mit Rassismus

Dr. Anna Halmburger1 und Prof. Dr. Anna Baumert2
1Universität Koblenz-Landau; 2Max Planck Institute for Research on Collective Goods, Bonn
Keywords Inhalt: Zivilcourage, Rassismus, Hilfsbereitschaft, Abbau von Vorurteilen
Keywords Zielgruppe: alle psycho-sozialen Unterstützer*innen, Bildungseinrichtungen

Rassismus ist immer noch ein Problem in Deutschland. Leider setzen sich wenige Menschen gegen Rassismus ein, wenn sie sich in einer Situation wiederfinden, in der rassistisch gehandelt Hier weiterlesen...